Bildungsangebote

Kinderarbeit kindgerecht erklärt

Warum müssen Kinder in manchen Teilen der Welt arbeiten, und in anderen Teilen nicht? Was können wir tun, damit Kinderarbeit Geschichte wird? Was können wir, einzeln und gemeinsam, zur Verbesserung der Lebensbedingungen arbeitender Kinder beitragen? Welche Rolle spielen dabei die Nachhaltigen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen? Diesen und anderen Fragen widmet sich die Klappmaulpuppe Blablü.

Auf kindgerechte Art werden diese schwierigen Themen erarbeitet und die eine oder andere Frage beantwortet.

Das Mini-Buch von "Blablü - Die Ankunft“ erzählt (zur Vorschau oder Download als pdf), wie das Wunderwesen auf unseren Planeten kam. Bestelle das Buch und lies die Geschichte von Blablü gemeinsam mit Kindern – in deiner Jungschargruppe, deiner Klasse oder mit deinen Lieben zu Hause.

Schreib ein Mail an kinderarbeitstoppen@dka.at und bestelle Blablü – Die Ankunft. Sag einfach wie viele Exemplare du gerne hättest. Gerne schicken wir dir das Buch im Pixie-Buchformat kostenlos zu. 

 

 

Blbablü - die sprechende Klappmaulpuppe

"Die Ankunft" vorgelesen von Carla, Mila und Logan in einer Diorama-Darbietung

Die Kampagne Kinderarbeitstoppen bietet eine ganze Reihe von Materialien zur Information über das Problemfeld Kinderarbeit und für die Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen zu diesem Thema.